RAILPARTY RHEINLAND - ÜBER UNS

Ihr Spezialist für Sonderzüge

RPR-LOGO

"Railparty Rheinland", heißt diese Firma!

Wovon viele Männer träumen, das haben Dieter Iven aus Jüchen und Otmar Swierzy aus Köln zu ihrem Beruf gemacht: Im Jahr 2006 gründeten sie in Jüchen ihre Firma "Railparty Rheinland" und starteten in der Partyszene gleich durch.

Feiern und ihre Faszination für die Eisenbahn haben Dieter Iven und Otmar Swierzy auf ihre Geschäftsidee gebracht.

Deshalb "segelt" die Railparty-Crew, zu der immerhin 15 Teilzeitbeschäftigte gehören, auf den Gleisen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Holland, Belgien, Frankreich, Polen, Skandinavien auch unter den Namen "Eurostrand" oder "Fun-Express" zu Partys- und Wellnesswochenenden an die Mosel oder in der Lüneburger Heide.

RPR-LOGO

Sie möchten Ihren eingenen Sonderzug chartern?

Egal ob Betriebsausflug, Incentive-Veranstaltung oder Fanclub-Reisen, wir finden für Sie den passenden Rahmen und das entsprechende Ambiente für Ihre Veranstaltung.

Unser Ziel ist es dabei, Ihren Sonderzug mit unserem qualifiziertem Personal, sei es im gastronomischem Bereich, Betreuung während der Reise (Reiseleitung, Tontechnik usw.) und natürlich der vorhergehenden fachkundigen Beratung, zu einem runden Event zu gestalten.

Mit unserer langjährigen Erfahrung beraten wir Sie zum Beispiel bei der Auswahl des Start- und Zielbahnhofes, des Wagenparks und helfen Ihnen bei der Ausarbeitung des Fahrplanes.

RPR-LOGO Einen Betriebsausflug, eine Party der besonderen Art?

Schon seit vielen Jahren betreuen wir und unsere Partnerunternehmen mit einem erfolgreichen Cateringkonzept auf den Schienen und lassen so jede Zugfahrt zu einem besonderem Erlebnis werden. Dazu stehen uns zahlreiche Sonderwagen zur Verfügung, die je nach Fahrtgestaltung eingesetzt werden können.

Falls Sie jetzt Lust auf eine “Rail-Party” bekommen haben, schauen Sie doch einfach mal in unseren Terminkalender nach oder fragen Sie bei uns an, denn wir vermitteln Ihnen auch gerne Teilnehmerkarten unserer Partnerunternehmen.

Teilen Sie uns einfach Ihren Wohnort mit und wir sagen Ihnen wann und wo Ihr “Party-Express” startet.

RPR-LOGOChartern Sie Ihren eigenen Sonderzug für:

  • Partytouren
  • Fanzüge
  • Betriebsausflüge
  • Pilgerreisen
  • Musicalreisen
  • Ausstellungszüge
  • Eventreisen
  • und vieles mehr...

Ihren Vorstellungen sind kaum Grenzen gesetzt.

Ihr Sonderzug: Massgeschneidert nach Ihren Wünschen.

Mit Railparty startet die Party schon beim Einsteigen.

Haüfig gestellte Fragen unserer Kunden:

RPR-LOGO

Was kostet die Anmietung eines Sonderzuges?

Bei Sonderzügen gibt es leider keine Pauschalpreise. Viele Faktoren fließen in ein seriöses Angebot ein. Dazu zählen unter anderem die Fahrtstrecke, Wagengattungen und die Anzahl der Gäste. So muss jedes Angebot individuell kalkuliert werden.

Sobald Sie eine Idee für einen Sonderzug haben, melden Sie sich einfach bei uns und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Dieses geschieht natürlich kostenlos.

RPR-LOGO

Ab wievielen Personen lohnt sich ein Sonderzug?

Die Grundkosten eines Sonderzuges machen den grössten Teil des Preises aus. So empfehlen wir mindestens 250 Personen.

Sie sind eine kleinere Gruppe und möchten eine Tanzzugfahrt unternehmen? Dann schauen Sie doch mal bei unserem Partner EUROSTRAND vorbei. Vielleicht finden Sie dort ein passendes Angebot, das Sie selbstverständlich direkt online buchen können, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

 

RPR-LOGO

Wie viel zeitlicher Vorlauf ist nötig, um einen Sonderzug chartern zu können?

Obwohl wir schon Projekte mit lediglich einem Tag Vorlauf erfolgreich realisiert haben, empfehlen wir, einen Sonderzug mindestens einen Monat vor der geplanten Abfahrt zu bestellen. Bei internationalen Zügen ist ein größerer Vorlauf angebracht.

Bitte bedenken Sie, dass die Fahrplanerstellung bei der Bahn eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann. Je eher Sie den Zug bestellen, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Wunschzeiten realisiert werden können.

RPR-LOGO

Kann ich den Fahrplan meines Sonderzug frei bestimmen?

Sie können für Ihre Fahrt entweder eine Wunschabfahrtszeit oder eine Wunschankunftszeit vorgeben. Auch wenn die gewünschten Zeiten in der Regel eingehalten werden können, kann es dennoch zu Abweichungen aufgrund von bestehenden Regelzügen etc. kommen.

Die Fahrzeiten werden von der DB Netz AG vergeben. Hierauf haben wir nur sehr bedingt Einfluss. Wir bitten hierfür um Verständnis.

 

Railparty Sonderzüge: Immer ein Erlebnis.

Einsteigen, losfahren, die Party kann beginnen.